Logo Fortbildungswiese Suchtprävention Hamburg

 

Hinschauen und Handeln (Modul 2): Was tun, wenn

Drogen/Suchtmittel im Spiel sein könnten!? TIS 2332P4601

Ich habe den Eindruck eine Schülerin ist bekifft/ angetrunken in meinem Unterricht.
Was soll ich tun?
Ein Schüler wendet sich an mich und sagt mir, in meiner Schule würde gedealt.
Was ist zu tun?
Eine Schülerin hat mir anvertraut, dass sie selbst regelmäßig kifft oder andere
Drogen konsumiert.
Wie gehe ich damit um?

Diese und weitere Fragen bereiten manchmal Kopfzerbrechen, weil es nicht immer die eine einfache Lösung gibt. Das Seminar geht auf typische Situationen und Fragestellungen ein, gibt rechtliche Informationen und bietet Möglichkeit für Beantwortung Ihrer Fragen

Termin

Di 11.04. 16:00 Uhr - 18:00 Uhr

Veranstalter

SuchtPräventionsZentrum/ LI Hamburg
Felix-Dahn-Straße 3
20357 Hamburg
(040) 42 88 42 911
spz@bsb.hamburg.de
www.li.hamburg.de/spz

Kosten

Keine

Teilnehmerbegrenzung

Auf 10 Plätze begrenzt

ReferentInnen

Andrea Rodiek

Hinweise

online-Seminar

Setting/Arbeitsfeld
  • Gesundheitswesen
  • Jugendarbeit
  • Schule
  • Suchthilfe
Curriculum Modul

Praxisansätze - Interventionen

Online-Anmeldung

Bis 03.04.online anmelden

Aktualisiert: 22.11.22 11:28 Andrea Rodiek