Logo Fortbildungswiese Suchtprävention Hamburg

 

lina-Jahrestreffen 2019

Unterstützungsmöglichkeiten für Schwangere und junge Familien im Kontext Frühe Hilfen

Das Zentrum für junge Familien in Eimsbüttel bietet den Rahmen für das lina-Jahrestreffen 2019.
Hier arbeitet das Projekt Frühe Hilfen Eimsbüttel des Deutschen Kinderschutzbundes das verschiedene Angebote für Schwangere und Eltern mit Kindern von 0-3 Jahren vorhält sowie für Fachkräfte der Sozial- und Gesundheitsberufe zur Verfügung steht. Das Gesundheitsamt Eimbsbüttel mit Angeboten der Mütterberatung und Gesundheitsförderung arbeitet ebenfalls hier.
Details zum Programm entnehmen Sie bitte dem angehängten Einladungsschreiben.
Bitte melden Sie sich hier bis zum 22.05.2019 mit dem Formular Online-Anmeldung (rechts) an.

Termin

Mi 05.06. 13:30 Uhr - 17:00 Uhr

Veranstaltungsort

Zentrum für junge Familien Eimsbüttel
Lappenbergsallee 32
20259 Hamburg

Veranstalter

SUCHT.HAMBURG
Repsoldstraße 4
20097 Hamburg
(040) 28 49 91 80
service@sucht-hamburg.de
www.sucht-hamburg.de

Kosten

Keine

Teilnehmerbegrenzung

Auf 40 Plätze begrenzt

ReferentInnen

Dr. Carolin Ragosch, Gesundheitsamt Eimsbüttel
Stephanie Ganske, Netzwerkkoordinatorin Frühe Hilfen Eimsbüttel und Leitung des Familienteams Eimsbüttel

Curriculum Modul

[Keins]

Online-Anmeldung

Bis 31.05.online anmelden

Teilnahmebedingungen

Teilnahme-Geschäftsbedingungen

Dokument herunterladen

Programm_2019 [408 kb]

Aktualisiert: 21.05.19 13:45 Anke Höhne