Logo Fortbildungswiese Suchtprävention Hamburg

 

Illegale Drogen - SPFZ 19.056

Substanzen, Wirkungen, Risiken

 

Kolleginnen und Kollegen der Kinder- und Jugendhilfe treffen im Rahmen ihrer Arbeit/Beratung auch auf Kinder und Jugendliche mit Konsum- und Suchtproblemen. Nicht immer ist der Suchtmittelkonsum sofort erkennbar, nicht immer wird es der Fachkraft anvertraut. Gleichwohl ist es für den Beratungs- und Betreuungsprozess bedeutsam, den Konsum in seinen Wirkungen und Risiken einschätzen zu können.
Insbesondere bei Kindern und Jugendlichen mit (illegalem) Suchtmittelkonsum stellen sich Fragen wie:
- Um welche Drogen handelt es sich?
- Welche Wirkungen treten auf?
- Welche Risiken bestehen für die Konsumenten und andere Menschen in deren Umfeld?
- Welche Hilfen muss/kann ich anbieten?

Termin

Di 07.05. 09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Veranstaltungsort

Sozialpädagogisches Fortbildungszentrum Hamburg

Veranstalter

Sozialpädagogisches Fortbildungszentrum Hamburg
Südring 38b
22303 Hamburg
(040) 42 86 3– 52 01
fortbildungszentrum@basfi.hamburg.de
www.hamburg.de/spfz/

SuchtPräventionsZentrum/ LI Hamburg
Felix-Dahn-Straße 3
20357 Hamburg
(040) 42 88 42 911
spz@bsb.hamburg.de
www.li.hamburg.de/spz

Kosten

35 Euro
Kostenbeitrag für Freie Träger 35,00/Tag

Teilnehmerbegrenzung

Keine

ReferentInnen

Andrea Rodiek, Klaus Pape

Hinweise

Eigene Fallbeispiele aus dem jeweiligen Arbeitsbereich sind ausdrücklich erwünscht.

Curriculum Modul

[Keins]

Online-Anmeldung

Nicht mehr möglich

Teilnahmebedingungen

Teilnahme-Geschäftsbedingungen

Dokument herunterladen

Anmeldeformular [342 kb]

Aktualisiert: 12.12.18 09:44 Gabi Dobusch