Logo Fortbildungswiese Suchtprävention Hamburg

 

Fortbildung zum/zur Trainer/in für Papilio-Integration

Qualifizierung für kultursensitive Fortbildungstätigkeit in der Kita

 

Mit dieser Fortbildung werden Sie zum/zur Multplikator/in für das Programm Papilio-Integration qualifiziert.
Papilio-Integration bestärkt Erzieher/innen in der pädagogischen Arbeit mit Kindern mit Migrations- und Fluchthintergrund und baut Handlungsunsicherheiten im Kita-Alltag ab. Die interkulturelle Kompetenz der Erzieher wird erhöht: mit diversen Methoden und Übungen zur Wissensvermittlung, Reflexion sowie konkreten Beispielen interkulturellen Handelns.

Inhalte:
- Familien- und Bildungskulturen in den Hauptherkunftsländern
- Kultur und deren Einfluss auf unser Denken und Handeln
- Traumatisierung im Kindesalter und Erzieher-Kind-Interaktion
- Kultursensitiver Umgang mit Materialien und Routinen im Kita-Alltag
- Strategien zum Erreichen der Eltern
- Interkulturelle Kommunikation

Zielgruppen: Papilio-Trainer und andere Erwachsenenbildner mit Kenntnissen um interkulturelle Hintergründe

Umfang: 16 Unterrichtseinheiten, verteilt auf drei Tage plus ein Nachhaltigkeitstreffen

Termin

Mo 22.10. 13:00 Uhr - Mi 24.10. 13:00 Uhr

Veranstaltungsort

BARMER
Hammerbrookstraße 92
20097 Hamburg
(040) 23 94 14 50
hamburg@barmer.de
www.barmer.de

Veranstalter

Papilio e.V.
Ulmer Str.94
86156 Augsburg
(0821) 44 80 85 96
kontakt@papilo.de
www.papilio.de

Kosten

390 Euro
Förderung durch die BARMER

Teilnehmerbegrenzung

Keine

ReferentInnen

Katharina Hepke, Papilio e.V.

Curriculum Modul

[Keins]

Online-Anmeldung

Nicht mehr möglich

Teilnahmebedingungen

Teilnahme-Geschäftsbedingungen

Aktualisiert: 27.06.18 10:36 Irene Ehmke