Logo Fortbildungswiese Suchtprävention Hamburg

 

Essstörungen bei jugendlichen Mädchen

Eine Fortbildung mit Fallarbeit

 

Inhalte der Fortbildung:
- Informationen zu Ursachen und Funktionen von Essstörungen
- Hinweise zur Gesprächsführung
- Fallarbeit.


Der theoretische Teil stellt Ursachen und Funktionen von Essstörungen in den Mittelpunkt.
Zum Umgang mit Mädchen, die ein problematisches Essverhalten oder eine Essstörung entwickelt haben, werden Handlungshinweise zur Gesprächsführung vorgestellt.
Im zweiten Teil der Fortbildung soll an Hand von Praxisbeispielen der Teilnehmenden gearbeitet werden. Die Fortbildung richtet sich deshalb ausdrücklich an Fachkräfte, die mit betroffenen Mädchen arbeiten und Fallbeispiele aus ihrer Arbeit einbringen möchten.

Termin

Do 07.04. 10:00 Uhr - 17:00 Uhr

Veranstaltungsort

Frauenperspektiven e.V.
Charlottenstr. 26
20257 Hamburg
(040) 43 04 623
elke.peine@frauenperspektiven.de
www.frauenperspektiven.de
Aufgrund der Corona-Situation wird diese Fortbildung eventuell online angeboten.

Veranstalter

Kajal - Frauenperspektiven e.V.
Haubachstr. 78
22765 Hamburg
(040) 38 06 987
kajal@frauenperspektiven.de
www.kajal.de

Kosten

35 Euro

Teilnehmerbegrenzung

Auf 10 Plätze begrenzt

ReferentInnen

Karola Sommerburg Kajal/Frauenperspektiven e. V.

Setting/Arbeitsfeld
  • Jugendarbeit
  • Schule
  • Suchthilfe
Curriculum Modul

[Keins]

Online-Anmeldung

Nicht mehr möglich

Dokument herunterladen

[418 kb]

Aktualisiert: 13.12.21 14:57 Susanne Herschelmann