Logo Fortbildungswiese Suchtprävention Hamburg

 

Pathologischer PC-/ Internetgebrauch

Beratung und Behandlung junger Menschen

Die TeilnehmerInnen dieser Fortbildung sollen befähigt werden, aktuelle Erkenntnisse aus Forschung und Praxis zur Prävalenz, Symptomatik und Diagnostik des pathologischen PC-/Internetgebrauchs sowie zu seiner Behandlung einordnen und bewerten zu können.

Neben neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen über pathologischen PC-/Internetgebrauch wird das ambulante Behandlungsprogramm „Lebenslust statt Online-Flucht“ vorgestellt.

Termin

Abrufbar

Veranstaltungsort

Nach Vereinbarung

Veranstalter

Deutsches Zentrum für Suchtfragen des Kindes- und Jugendalters
Martinistraße 52
20246 Hamburg
(040) 74 10 59 873
sekretariat.dzskj@uke.de
www.dzskj.de

Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf
Martinistraße 52
20246 Hamburg
(040) 74 100
info@uke.uni-hamburg.de
www.uke.de

Kosten

300 Euro

Teilnehmerbegrenzung

Keine

ReferentInnen

Prof. Rainer Thomasius, Dr. Anneke Aden, Bettina Moll

Setting/Arbeitsfeld
  • Gesundheitswesen
  • Jugendarbeit
  • Schule
  • Suchthilfe
Curriculum Modul

[Keins]

Online-Anfrage

Jetzt anfragen online

Aktualisiert: 22.06.18 15:55 Sabrina Kunze