Logo Fortbildungswiese Suchtprävention Hamburg

 

Illegale Drogen

Substanzen, Wirkungen, Risiken (SPFZ 13.061)

Kolleginnen und Kollegen der Kinder- und Jugendhilfe treffen im Rahmen ihrer Arbeit und Beratung auch auf
Kinder und Jugendliche mit Konsum- und Suchtproblemen. Nicht immer ist der Suchtmittelkonsum sofort
erkennbar, nicht immer wird dieser der Fachkraft anvertraut. Gleichwohl ist es für den Beratungs- und Betreuungsprozess
bedeutsam, den Konsum in seinen Wirkungen und Risiken einschätzen zu können. Insbesondere
bei Kindern und Jugendlichen mit (illegalem) Suchtmittelkonsum stellen sich Fragen wie: Um welche Drogen
handelt es sich? Welche Wirkungen treten auf? Welche Risiken bestehen für die Konsumenten und andere
Menschen in deren Umfeld? Welche Hilfen muss oder kann ich anbieten?

Termin

Mi 14.06. 09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Veranstaltungsort

Sozialpädagogisches Fortbildungszentrum Hamburg

Veranstalter

Sozialpädagogisches Fortbildungszentrum Hamburg
Gasstr. 29
22761 Hamburg
(040) 42 86 3– 52 01
fortbildungszentrum@soziales.hamburg.de
www.hamburg.de/spfz/

Kosten

35 Euro
Kostenbeitrag freier Träger 35 EUR/Tag

Teilnehmerbegrenzung

Auf 20 Plätze begrenzt

ReferentInnen

Andrea Rodiek & Kristina Wille

Hinweise

https://www.hamburg.de/sozialbehoerde/anmeldung/

Setting/Arbeitsfeld
  • Jugendarbeit
  • Schule
  • Suchthilfe
Curriculum Modul

[Keins]

Online-Anmeldung

Bis 05.04.online anmelden

Anmeldehinweis

Bitte beachten Sie die Teilnahmebedingungen des SPFZ!

Teilnahmebedingungen

Teilnahme-Geschäftsbedingungen

Aktualisiert: 21.12.22 11:02 Gabi Dobusch